act together international

Die Künstler-Familie aus dem Schwarzwald!

So, oder so ähnlich könnte es lauten, wenn die Macher der SCHWARZWALD ACADEMY sich vorstellen. Ganz so einfach ist es aber nicht, denn ihr Leben hat sie zu multi-kulturellen Menschen gemacht. So fanden sie den Zugang zu Menschen aller Herkunft, stets über die Liebe zur Musik und über den Respekt vor der Kultur und den Talenten der Menschen aus aller Welt. Das setzt für sie ein umfassendes Know-How über globale Themen voraus.

 

Ihre Trainer:  Brigitte und Carlo Parisel

Foto: Heidi Laule

 

***

 

"Das Verständnis für Menschen kommt aus den eigenen Wurzeln! 

Nur wer seine Wurzeln kennt und versteht,

kann auch andere Menschen verstehen!"

(Brigitte Santos-Parisel)

 

SCHWARZWALD ACADEMY wird geführt von zwei Menschen aus ganzem Holz. Sie kennen die Wege und Worte der Menschen und haben selbst gelernt, wie wichtig Talente bei der Frage der Selbst-Bestimmung sind. "Der Mensch kann sich nur entfalten, wenn er seine Talente entfalten kann!" so Brigitte Santos-Parisel, die Inhaberin der SCHWARZWALD ACADEMY.

Es liegt ihr am Herzen, dass insbesondere die künstlerischen Talente der Menschen wieder ernst genommen werden. Sie weiß: "Wir können uns in der Zeit und Geschichte nur anhand der Kunst und der Fertigkeiten der Menschen orientieren. Wir erkennen die Epochen an den Kunst-Werken und allem was die Fantasie der Menschen hervorgebracht hat." Sie hat sich das Ziel gesteckt, aus den natürlichen Begabungen der Menschen ganze Netzwerke zu fördern, die sich durch Teilnahme und Engagement verankern.

Das sei wohl ein großes Unterfangen und sie schätze den Mut und die Entschlossenheit ihres Ehemanns. Carlo Parisel sei das Herz, der Kopf und der Motor, wie sie gesteht und er wisse wie alt-verstaubte Ecken wieder neuen Glanz gewinnen können. Ihre Philosophie und das Konzept hinter der Geschäfts-Idee beinhaltet den schonenden Umgang mit Ressourcen.

 

***

 

Statement der Inahberin Brigitte Santos-Parisel:

"Wie tröste ich einen Menschen?"

...was für eine Frage...

"Mit tröstenden Worten, einer Umarmung und einem aufmunternden Blick!"

...und worauf soll das hinaus?...

Alle Emotionen, die uns der liebe Gott geschenkt hat, sind unverkäuflich! Wir können unser glückliches Lachen nicht verkaufen! Wir können unser Kribbeln im Bauch nicht verkaufen!

Aber wir können es verschenken! Wir können ein glückliches Lächeln schenken. Wir können einen Menschen in den Arm nehmen und trösten.

Ein Talent zu bestitzen, bedeutet nicht, besonders gut Zeichnen oder Tanzen zu können. Ein Talent ist die schöpferische Kraft aus unseren Emotionen, die in uns allen steckt. Talente haben wir erhalten, damit wir uns darüber ausdrücken und dadurch etwas bewegen können. Darum sind unsere Talente wertvoll und in erster Linie ein Ausdrucks-Mittel unserer Gefühle.

Der eine zeichnet, der andere singt oder tanzt. Mancher kann gut zuhören, mancher kann gut nachempfinden und einige können sich alles in der Fantasie vorstellen.

Genau da setzen wir an!

 

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Ihre Talente gemeinsam mit Ihnen zu entdecken. Es ist wichtig, sich dafür Zeit zu nehmen, ja Zeit einzuplanen, weil das sonst unter dem Stress des Alltags verschütt geht.

Ich grabe so manch verschüttetes Talent mit Ihnen wieder aus. Es ist nichts verloren, sondern alles schlummert noch in Ihnen. Es lohnt sich danach zu suchen und es zu entdecken. Jeder Mensch hat Talente, die er selbst noch nicht kennt oder niemals bei sich vermutet hätte.

Darum ist es wichtig, dass wir nicht in starre Kurse gesteckt werden, sondern dass wir Raum und Zeit dafür verwenden, vielseitig und umfassend immer genau da anzusetzen, wo wir gerade stehen. Der Weg ist das Ziel, das hörten wir oft. Aber das stimmt, denn wir verändern uns auf unserem Weg und unser Weg soll gut und richtig sein, er soll erfüllt sein. Nur dann erfahren wir, dass es nicht darauf ankommt, wo unser Weg einmal endet, sondern wodurch uns unser Weg führt.

Wir können die Quelle nicht bestimmen, aus der wir stammen und auch das Ziel ist uns allen gleich, wenn der Weg endet. Aber wir können den Weg bestimmen, den wir gehen und uns immer täglich bewusst neu entscheiden, wie dieser Weg aussehen soll.

Ja, da steckt Philosophie drin und das ist auch gewünscht. So wie die Sonne, gibt es Kraft-Quellen in uns, die zum Erhalt des Lebens wichtig sind. Nur wenn wir immer wieder aus diesen Quellen unsere Kraft schöpfen, haben wir genug Energie für uns und unsere Ideen.

 

Ideen zu realisieren, das ist das Ziel.

 

Unsere Ausrichtung ist bewusst für ein friedliches, freundliches und ergiebiges Miteinander gewählt. Darum freuen wir uns über jeden Menschen, der als Teilnehmer und Schüler sich vertrauensvoll in unsere Hände begibt und gespannt ist, auf die Talente und kreativen Möglichkeiten, die wir in unserer SCHWARZWALD ACADEMY bieten.

 

***

 

Personen-Check:

Carlo Parisel, gebürtiger Oberkircher

Als promovierter Unternehmer bereiste er die halbe Welt. Nach seinem Einstieg in der Musik-Industrie in der Schweiz, führte ihn sein Weg nach New York in die oberste Etage der Musik-Branche. Zehn Jahre sammelte er Erfahrung mit einigen der größten Künstler unserer Zeit. Als Vater von 4 Kindern traf er dann nach seiner Rückkehr in Deutschland, im schönen Sasbachried, die singende Mutter von 3 Kindern, seine Brigitte.

Brigitte Santos-Parisel, die Offenburgerin

Die Buchdruck-Gesellin sang sich als junge Frau  mit Schwarzwald-Liedern in die Herzen vieler Menschen. Bekannt wurde sie mit dem Trio von Jürgen Seitz, dem Sohn der legendären Original Schwarzwald-Familie Seitz. Bei ihm hat sie auch die Liebe für den Ottenweier Hof entdeckt, wo sie viele Jahre gesungen und mitgeholfen hat und sogar auf dem Dach bei Sanierungs-Arbeiten Handlanger war. Nach einer Welt-Reise als Sängerin, verschlug es die junge Künstlerin nach Afrika, auf die Kapverden. Dort eroberte sie die Herzen der Menschen mit ihren Liedern und kehrte nach zwei Jahren wieder in ihre Heimat zurück.


...dann der gemeinsame Weg!

Verliebt, verlobt, verheiratet...  ...so führte die Liebe zur Musik Carlo & Brigitte zusammen und auf einen eigenen ganz neuen Weg als das Gesangs-Duo CB IN LOVE. Mit 7 Kindern im Herzen als Patch-Work-Familie und vielen Ideen, machten sich die beiden gemeinsam auf, die Talente der Menschen aufzuspüren und sie darin zu fördern.

Die SCHWARZWALD ACADEMY haben sie der Kunst und Kultur gewidmet. Es werden aber nicht nur abgegrenzte Kurse angeboten, sondern der Mensch als Ganzheit in seiner individuellen Art wahrgenommen und individuell über ein breitgefächertes Angebot gefördert.

let's make a better WORLD...